Wohnwandel

Wie wollen wir künftig wohnen?

Welche Wohnformen haben Zukunft?

Wo und wie können solche Modelle entstehen?

 

Das Einfamilienhaus steht noch immer ganz oben auf der Wunschliste vieler Menschen, vor allem von Familien. Aber ist es ökonomisch und ökologisch bei genauerer Betrachtung wirklich eine überzeugende Option? Wie könnten Alternativen aussehen, die ressourcenschonend und sozial ausgewogen sind?

 

In einem Workshop (Termin im Herbst ist in Planung – Anfragen an Herbert Bogner) wollen wir Konzepte und Ideen zum Wohnwandel erarbeiten und sammeln. Im nächsten Schritt möchten wir diese den Kommunen im Umkreis vorstellen und in einen konstruktiven Austausch gehen.

 

Ansprechpartner:
Herbert Bogner